k

Sich selbst treu und gleichzeitig loyal zum Unternehmen sein, mindert inneren Stress, macht gelassen und ermöglicht zielorientierte Führung.

Eine bewertungsfreie Wahrnehmung ermöglicht es Ihnen, scheinbare Widersprüche in Beziehung zu setzten und zu verbinden. Mit dieser inneren Haltung sind die Aussichten gut, für Sie, Ihr Team und die Organisation.

Als Berater, Trainer und Coach unterstütze ich Führungskräfte und Organisationen darin, das Spannunsfeld der Authentizität der eigenen Person und der Professionalität in den Zielen und Aufgaben der (Führungs-)Rolle wirksam zu verbinden.

Rollenmodell-BuenaVista

Der Buena Vista Weg zum Ziel ist systematisch aber deswegen nicht zwangsläufig geradlinig und immer gleich.

Mein Toolset ist bewährt und basiert auf langer Erfahrung im Umgang mit Führungskräften, Gruppen und Einzelpersonen.

Als Startimpuls für die Veränderungsdynamik stelle ich
mich selbst zur Verfügung. Dies impliziert, dass meine eigene Wahrnehmung der jeweiligen Gesamtsituation den Ablauf der einzelnen Arbeitsschritte ganz wesentlich beeinflusst.

Ziele einkreisen

Wie kommt es, dass Sie gerade jetzt Unterstützung suchen?

Anliegen konkretisieren und Motive suchen

Wie schaut aus Ihrer Sicht der Idealzustand aus und welche Bedürfnisse würde das bei Ihnen befriedigen? Worum geht es Ihnen »eigentlich«?

Automatisierte Reaktionen bremsen

Wenn Sie so reagieren wie immer, wird das Problem nach Ihrer Erfahrung dann gelöst?

Empathie zeigen

Ich denke, ich verstehe Sie. Aber mögen Sie mir die Gefühle die der Konflikt auslöst nochmal genauer beschreiben?

Situation in Bezug zum System bringen, eigenen Anteil verstehen

Was würde denn der »schwierige« Mitarbeiter über Sie erzählen wenn er hier sitzen würde?

Neue Impulse setzen, Experimentieren

Was würde ihren Mitarbeiter wahrscheinlich sprachlos machen?

Provokation wagen

Da frage ich mich: Haben Sie wirklich in Corona-Zeiten keine anderen Probleme?

Eigene Beratererfahrung mit dem System erleben

Was denken Sie, wie ich als Berater derzeit Sie und das System erlebe? Was lösen Sie bei mir aus?

Innere und äußere Prozesse anpassen

Wenn Sie mal ihre persönlichen / menschlichen Reaktionen einsperren und rein professionell aus der Rolle reagieren würden. Wie würde das aussehen?

Buena Vista, das heißt »Aussichten verbessern«!

Maria Knott-Lutze, Kanzlerin der Hochschule Coburg

»Sein Vorgehen vereint Sensibilität für Menschen, die sich in einer verfahrenen Situation befinden, mit einem tiefgehenden systemischen Ansatz. Gewürzt mit einer ordentlichen Prise Humor hilft er, Grenzen zu überschreiten und neue Perspektiven zu gewinnen.«

Dr. Frank Trappe, Siemens AG Healthineers, Leitung Surgery R&D

»Ein vertrauter Coach, der Führungskräften und Organisationen mit breitem Wissen, adressatengerechter Methodik und kabarettistischen Talent zu nachhaltiger Selbsthilfe verhilft.«

Beate Hamm, Pflegedienstleitung Chiemgaustift Inzell, Senioreneinrichtung

»Das Coaching von Herrn Köhler stellt im Chiemgau-Stift Inzell eine wichtige Bereicherung für uns und  unsere Teams dar. Er vermittelt sein Wissen fachkompetent, zielgerichtet, charmant und mit viel Humor.  Mit seiner Analysefähigkeit sowie seinem fundierten Verständnis für Unternehmensstrukturen und -abläufe gibt er uns sehr konkrete Impulse, die wir in unsere Arbeit unmittelbar einsetzen können.«

Ulrike Martini, Leiterin Führungs- und Managementprogramme der Audi AG

»Markus Köhler setzt in seinen Führungstrainings gruppendynamische Impulse, die dem Team und den Teilnehmern Lernerfahrungen im „Hier und Jetzt“ ermöglichen. Sein humorvoller und konfrontativer Stil ergänzt sich mit hoher Empathiefähigkeit und ermöglicht prozessorientiertes Arbeiten in und mit der Organisationsdynamik. «